Radicchio-Risotto

Rezept für: 4 Person(en)Zubereitungszeit: 45 min
1 l Gemüsebrühe >

in einem kleinen Topf erwärmen.

1 Zwiebel >

schälen und feine Würfel schneiden. Die äußeren Blätter von

1 Radicchio >

ablösen, den Salat halbieren od. vierteln und in feine Streifen schneiden. Wenige Streifen zur Dekoration aufheben.

100 g Parmesan >

fein reiben.

3 EL Olivenöl >

in einem Topf erhitzen, Zwiebel und

400 g Risottoreis >

dazzugeben und beides glasig dünsten. Mit

200 ml Weißwein >

ablöschen und das Ganze unter Rühren und bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Nun die Gemüsebrühe nach und nach zugeben. Erst Brühe nachgießen, wenn der Reis die Flüssigkeit vollkommen aufgesogen hat. Nach etwa 30 Min. ist der Reis gar, aber noch bissfest. Den geriebenen Parmesan unterrühren, mit

Salz >

und

Pfeffer >

würzen und das fertige Risotto bei geschlossenem Deckel noch einige Minuten nachziehen lassen.

Tipp: Wenn vorhanden, mit in Butter gebratenen Kräuterseitlingen anrichten und mit Radicchiostreifen garnieren!


foot
Produkte des Monats August

biohoffest
foot