www.adamah.at - Druckversion
zurück zur normalen Ansicht

Tipp: Gekocht wird Zuckermais in Wasser mit etwas Butter und einer Prise Zucker. Keinesfalls sollte man Salz ins Kochwasser geben, da hierdurch die Körner hart werden. Die Kochzeit richtet sich nach der Grösse der Kolben und kann zwischen 15-25 Min. betragen. Lassen sich die Körner leich vom Kolben ablösen, ist der Mais gar. Etwas Butter oder Kressebutter auf dem Kolben macht diese Gemüse zu einem Hochgenuss!

Gegrillter Mais mit Pfefferoni-Butter

Rezept für: 2 Person(en)Zubereitungszeit: 30 min
Von 2 Maiskolben >

die Blätter lösen und die Fäden entfernen.

Von 1 scharfen Pfefferoni >

die Kerne entfernen, waschen öund die Schote fein hacken. Diese mit

150 g Butter, 1 EL Honig, ½ TL Zitronensaft, >

und frisch geschnittenen

Schnittlauch >

mischen. Mit

Salz und Pfeffer >

abschmecken.

Die 2 Maiskolben >

mit etwa 2 EL Pfefferoni-Butter einpinseln und wieder in die Blätter hüllen, so dass die Kolben gut bedeckt sind. Diese anschließend in kaltes Wasser legen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Nach diesen 2 Stunden die Maiskolben aus dem Kühlschrank und aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in Alufolie wickeln. Etwa 20 Min. grillen. Dann die Folie entfernen und den Mais weitere 5 Min. grillen, bis die Blätter leicht braun sind. Die gegrillten Maiskolben mit der restlichen Chillibutter servieren!



Quelle: http://www.www.adamah.at/rezepte/sommer/hauptspeisen/gegrillter-mais-mit-pfefferoni-butter.html

foot
Produkte des Monats

foot